Kaufrausch

Veröffentlicht auf von Franziska

Hilfe, wenn das so weitergeht kommen wir noch ins Armenhaus. 

 

Heute hat es mich doch tatsächlich erwischt. Aber fangen wir doch am Anfang an. Meine Schwiegeromi hat demnächst Geburtstag und ich hätte ihr wirklich liebend gern ein Lacetuch gestrickt, allerdings fehlt mir dafür momentan die Zeit. Also wollte ich mir schnell mal ein wenig Wolle anschauen um evt. was alternatives zu zaubern. Denn wie ihr schon bemerkt haben dürftet verschenke ich mit grösster Freude Selbstgemachtes. Das bezieht sich nicht nur auf das Stricken sondern zu Weihnachten müssen es mindestens selbstgebackene Kekse oder ein Stollen sein und zum Geburtstag meistens eine selbstgestaltete Karte. 

Glücklicherweise wurde ich auch schnell fündig, allerdings blieb es nicht bei dem einen Knäul. Als ich die Kuschelwolle in graun und zartem Pastell-lila dort liegen sah konnte ich mich nicht bremsen - und dann war sie auch noch reduziert! 

 

Auf dem Rückweg, eigentlich schon mit reichlich Wolle und Einkäufen vom Markt bepackt, zog mich dann auch noch ein kleines Wollgeschäft in einem Hinterhof an. Hinterhof hört sich erstmal recht gruselig an, aber dort ist auch eine Glasmanufaktur und ein Geschäft, was selbst hergestelltes Holzspielzeug verkauft. Da das ja nun nicht gerade Mainstream ist und die Besitzer sich demnach auch keine Ladenfläche in 1A-Lage leisten können hat sich eben in besagtem Hinterhof ein kleines Einkaufsparadies für Menschen gebildet, die Handarbeit zu schätzen wissen. 

Nun gut, eigentlich betrete ich Läden ja immer mit dem Vorsatz 'nur mal gucken'. Doch wer uns Frauen kennt, der weiss auch das es meistens nicht beim gucken bleibt. Und als ich die Besitzerin dort auch noch strickend vorfand (ein Traumjob, oder??) hat mich nichts mehr gehalten und ich habe drei Knäul Sockenwolle adoptiert. 

 

1 - Rico Kati; Farbe 007 (58% Schurwolle, 42% Polyamid)

2 - Rico Kati Farbe; 006 (58% Schurwolle, 42% Polyamid)

3 - Rico Pompon; Farbe 003 (100% Polyester)

4 - Lana Grossa Meilenweit Merino; Farbe 2117 (80% Merino, 20% Polyamid)

5Lana Grossa Meilenweit Merino; Farbe 2111 (80% Merino, 20% Polyamid)

6Lana Grossa Meilenweit Cotton Fondo; Farbe 6504 (45% Baumwolle, 42% Schurwolle, 13% Polyamid)

 

Aber die grosse Überraschung kam dann, als ich ein Päckchen bei der Post abgeholt habe. Neues aus der Hauptstadt!  Meine Lieblingstante hat uns nachträglich zu Weihnachten in der leeren Keksdose -das hat mittlerweile Tradition- Spannung (das Buch), Spiel (die Sockenwolle) und Schokolade (lecker schmecker Werthers Original mit Karamell) geschickt. Die Schoki fehlt zwar auf dem Bild ist aber noch am Leben! 

An der Stelle ein riesengrosses Dankeschön dafür, Tante K! Kuss Kuss 

 

Veröffentlicht in Aktuelles

Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:

Kommentiere diesen Post

IrishCat 02/26/2009 17:09

Glückwunsch zu der Ausbeute! ;-)
Und über das Buch berichtest Du dann hoffentlich auch im Buchforum, ja? *bitte,bitte* :-)

Franziska 02/26/2009 17:10


Ich gebe mir Mühe. Aber bei meinem momentanen Lese-Pensum kann das noch bis 2010 dauern. ;)


Leftfield 02/26/2009 15:57

Ahhhh...da ist sie ja, die kleine Wollmaus :)

Guck mal bei SatireNews was da geschrieben steht:
http://leftfield-satire.blogspot.com/2009/02/f-wie-stricken.html

:p

th 02/26/2009 11:55

Ja ja konsumrausch und kaufzwang. ;-)
Aber ich finde es sehr lobenswert, von dir, das du die Wirtschaft wieder etwas ankurbelst.

Franziska 02/26/2009 15:41



Ja, nicht wahr? Mit gutem Vorbild gehe ich voran. :D


*räusper* Sockenwolle für alle!! 



Leftfield 02/26/2009 07:42

Guten Morgen! :)

Na mal gespannt wann du aufstehst ^^

Franziska 02/26/2009 15:40


Es war ziemlich genau 13:34 nach etwas weniger als 7h Schlaf. Das weiss ich, weil ich in dem Moment einen Anruf bekommen habe. Das Leben kann so ungerecht sein!


Leftfield 02/26/2009 00:06

sarkastisch, ironisch und zynisch
Gute Bewerbung als Satire-News Mitarbeiterin :-))

Kennenlernen reloaded:
Anita, meine Frau und manchmal Sängerin bei uns.
Osami, Produzentenkollege, Mixmeister
Ich, Produzent, Klimperzeugs

So, erstmal genug kennenlernt :)

Nächstes Post hier wohl erst später.
Bett ruft ganz laut...

Gutes Nächtle!

Franziska 02/26/2009 00:08


Dannwünsche ich gute Träume. Ich hab morgen frei und kann daher die Nacht zum Tag machen. ^^